Aktuelles

Q-Zeitung Dezember 2020

Download hier

„Flüchtlingshilfe Quirnbach“ mit Integrationspreis 2020 ausgezeichnet

Weiterlesen ...

Wettbewerb "Gemeinsam stark sein"

Unser LEADER-Projekt „Quirnbach inTakt“ hat beim Wettbewerb der bundesdeutschen Vernetzungsstelle der LEADER-Regionen mitgemacht, das Motto war „täglich gut versorgt“.
Weitere Informationen zum Wettbewerb, den Gewinnern und den Projekten

Weiterlesen ...

Um unseren Senioren die Koordination der geplanten Unterstützung zu gewährleisten, benötigten wir personelle Unterstützung. Da Seniorenarbeit keine Pflichtaufgabe der Kommune ist und wir als finanzschwach zählen, konnten wir in diesem Bereich keine zusätzlichen Stellen schaffen. Um die Aufgaben doch zu stemmen, stellten wir im April 2018 einen LEADER-Förderantrag. Zumal neben der Koordination der Unterstützungsleistungen auch noch ein wöchentlicher Markttag installiert werden sollte. Unsere Ortsgemeinde liegt im Fördergebiet der LAG Westrich-Glantal. Da LEADER Projekte zur Stärkung des ländlichen Raumes fördert, erschien uns dies passend für eine Bewerbung. Leider kamen wir beim ersten Entscheid nicht zum Zuge. Da wir nur kurzzeitig entmutigt waren, haben wir im Oktober einen neuen Anlauf genommen und die Förderzusage tatsächlich erhalten. Die Gemeinde Quirnbach wurde mit 107.300,55 € Zuschuss aus EU- und Landesmitteln bedacht, um das dörfliche Miteinander in den kommenden zwei Jahren zu fördern.
Bis dann noch alle Formalien erfüllt waren, vergingen weitere Monate. Offiziell hat das Projekt am 01.04.2019 begonnen.

 LEADER

LAG Westrich-Glantal: www.westrich-glantal.de