Aktuelles

Pferdemarkt 2014

Nächster Traditioneller Pferdemarkt am Mittwoch, dem 12. November 2014

Weiterlesen...

Jubiläumsfeier

20 Jahre Patenschaft mit der Bundeswehr

  

Weiterlesen...

Ehrung langjähriger Ratsmitglieder

Weiterlesen...

Die Anfänge des Dorfes

Die Wurzeln für all dies liegen im Dunkeln. Besiedelt wurde unsere Gegend schon von den Römern, wie zahlreiche Funde beweisen. nach dem Untergang des Römischen Weltreiches folgte eine Besiedlung durch die Franken. Die auf -bach endenden Orte wurden ab dem 9. nachchristlichen Jahrhundert gegründet, die Ersterwähnung Quirnbachs datiert aus dem Jahr 1152 unter dem Namen Querenbach. Der Ortsteil Liebsthal ist im Jahr 1349 als Lybestatt erstmals erwähnt.
Bis zur Mitte des 15. Jahrhunderts gehörte Quirnbach zur Grafschaft Veldenz. Mit dem Aussterben der Grafen in männlicher Linie ging die Grafschaft im Jahr 1444 an die Herzöge von Zweibrücken über.